Kurs "Er-Lebens-Raum Bauernhof"

Die tiergestützte Erlebnispädagogik fördert Kinder in ganzheitlichen Sinne in ihrer Entwicklung. 

Tiere sind geduldig und erziehen gleichermaßen zu Geduld. Sie bieten die Chance für körperliche Nähe und Zärtlichkeiten und regen die Phantasie und Erlebnisfähigkeit durch ihr individuelles Verhalten an. Tiere dienen als Gesprächstoff: sie eröffnen Kommunikationsmöglichkeiten und helfen bei der Kontaktaufnahme.

Ein besonders wichtiger Aspekt ist, dass Tiere nicht werten! Sie nehmen jeden mit all seinen Besonderheiten und möglichen Defiziten.


10 Einheiten zu je 90 Minuten (Gruppenangebot)

Kosten: EUR 250,00 pro Kind

Start des Kurses: 13.02.2016

Einzelstunden auf Anfrage!