Martina Zauner

Ich bin auf einem Bauernhof in Oberösterreich aufgewachsen und Tiere waren von früher Kindheit an immer Teil meines Lebens. Kühe, Katzen, Kaninchen, Hühner und alles was dazugehört. Auch Pferde haben mich schon früh begeistert und deswegen beschloss ich diesen Weg beruflich einzuschlagen. Neben der Ausbildung zur Facharbeiterin der Pferdewirtschaft, habe ich mich schon immer für die Arbeit mit anderen Menschen interessiert und anschließend Englisch und Geschichte auf Lehramt studiert. Mit beiden beruflichen Ausbildungen habe ich das große Glück, dass ich nicht Tiere, sondern auch viele besondere Menschen in meinem Leben habe. Meine Schwerpunkte sind das Integrative Reiten und die pferdegestützte Intervention.

 

 

 

Ausbildungen:

  • Facharbeiterin der Pferdewirtschaft (LFS Lambach)
  • Übungsleiter Reiten (ÖPS)
  • Lehrwart für Integratives Reiten (ÖPS und OKTR)
  • Fachkraft für tiergestützte Intervention und Therapie (ISSAT)
  • Reit- und Fahrlizenz
  • Studium Englisch und Geschichte auf Lehramt (Universität Wien)
  • Mentorin (für angehende Lehrkräfte – Universität Wien)
  • Peercoach für Jugendliche

 

Was mir wichtig ist:

Reiten hat mir mich einen ganzheitlichen Wert. Egal ob als Freizeitsport oder therapeutische Maßnahme: Pferde beeinflussen unser Leben positiv und helfen uns abzuschalten, bei uns im Hier und Jetzt zu sein und den Moment zu leben.

  

 

 


Additional information